Advent im Erzgebirge - Tage der erzgebirgischen Folklore

Advent im Erzgebirge - Wichtelwerkstatt

Bunte Kinder- und Familienwelt im Rahmen der Tage der erzgebirgischen Folklore

Wir laden alle Kinder ein, den Großen nachzueifern. Selber Schnitzen, eine Kerze für Oma selber ziehen oder leckere Plätzchen für Opa backen - das alles gibt es in der Wichtelwerkstatt. Zahlreiche Stände warten mit tollen Ideen.

Spieldose der Wichtel

Stündlich wird es ganz ruhig in der Werkstatt. Leise Musik einer Spieluhr zieht die Blicke aller Besucher in die Mitte des Saal, wo sich wie von Zauberhand die Spieldose anfängt zu drehen. Eine besondere Karussellfahrt beginnt, die nicht nur unsere Jüngsten in ihren Bann zieht - die riesige Spieldose lädt Jung und Alt zum Mitfahren ein.

Inzwischen ist es schon eine liebgewordene Tradition, dass sich einmal stündlich die Spieldose in Bewegung setzt. Jeder ist eingeladen mitzufahren, sei es auf einem Schlitten, Baumstamm oder einer bequemen Bank.
 

In der Wichtelwerkstatt 2018 mit dabei sind:

Knusperhaus:
Bäckerei Peuckert
Plätzchen backen
Märchenstube:
Traditionelles Marionettentheater
Uwe Dombrowsky
Lichthaus:
Teelicht
Kerzen selber ziehen
Geschichtenschnitzer:
Swen Kaatz
Geschichten erzählen, Schnitzerei
Meister Holzwurm:
Schnitzerguilde
selber schnitzen

Holzwerkstatt Herold
Holzfiguren bemalen

Sachsenforst
Basteln mit Naturmaterialien
Zum Blattmacher:
Kraftwerk e.V.
Weihnachtsbasteln

Peter´s Bastelfix
Papierschöpfen
Die Schneekönigin:
Moderation durch das Programm
und natürlich der Weihnachtsmann
nimmt Wunschzettel entgegen und verkürzt den Kindern die Zeit des Wartens

Zu dem freuen wir uns dieses Jahr auf das Tanzensemble Chemnitz und zahlreiche Figuren aus dem Nußknacker.

So schön ist es in der Wichtelwerkstatt

Weihnachtsmann
Bastelidee
Plätzchen
Schneekönigin und Geschichtenschnitzer
Wichtelwerkstatt
liebevoll dekoriert