WICHTELWERKSTATT


Weihnachtsmann
Bastelidee
Plätzchen
Schneekönigin und Geschichtenschnitzer
Wichtelwerkstatt
liebevoll dekoriert

Bunte Kinder- und Familienwelt im Rahmen der Tage der erzgebirgischen Folklore

Wir laden alle Kinder ein, den Großen nachzueifern. Selber Schnitzen, eine Kerze für Oma selber ziehen oder leckere Plätzchen für Opa backen. Die Wichtelwerkstatt lädt zum Basteln und Backen ein. Zahlreiche Stände warten mit tollen Ideen.

Stündlich wird es ganz ruhig in der Werkstatt. Leise Musik einer Spieluhr zieht die Blicke aller Besucher in die Mitte des Saal, wo sich wie von Zauberhand die Spieldose anfängt zu drehen. Eine besondere Karussellfahrt beginnt, die nicht nur unsere Jüngsten in ihren Bann zieht.

Teilnehmer 2017

Knusperhaus:
Bäckerei Peuckert
Plätzchen backen

Meister Holzwurm:
Folklore-Werkstatt
Bastelarbeiten mit Holz

Holzwerkstatt Kerstin Herold
Figuren aus Holz bemalen

Schnitzerguilde
selber schnitzen

Geschichtenschnitzer:
Swen Kaatz
Geschichten erzählen, Schnitzerei

Lichtlhaus:
Simone Kotzur, Teelicht
Kerzen ziehen, Geschenke aus Wachs

Frau Wolle:
Gabriele Jenss
Filzen

Zum Blattmacher:
Kraftwerk e.V.
Weihnachtsbasteln

Märchenstube:
Traditionelles Marionettentheater Dombrowsky
Marionettenspiel





Die Schneekönigin
Moderation durch das Programm

und natürlich der Weihnachtsmann
nimmt Wunschzettel entgegen und verkürzt den Kindern die Zeit des Wartens

Sowie die Stadtbibliothek Chemnitz und Eberhard Figlarek, die mit schönen Geschichten und Märchen die Kinder verzaubern.